Lilith Diringer
Das Leben – manchmal kompliziert, aber doch nicht immer

Das erste Buch von Lilith Diringer

Eliza ist ein ganz gewöhnliches Mädchen. Doch dann passiert etwas Merk­würdiges und sie weiß nicht mehr, ob sie träumt oder wirklich alles selbst erlebt. Da sie zwölf ist und langsam die Pubertät beginnt, verändert dies sogar noch mehr ihr Leben als dieser merkwürdige „Traum“.

96 Seiten, 14 x 20 cm, Broschur, 11,90 €



Lilith Diringer, ist 1999 in Heppenheim geboren. Bereits im Alter von neun Jahren begann sie, ihr erstes Buch »Das Leben – manchmal kompliziert aber doch nicht immer!« zu verfassen und noch vor der Veröffentlichung im Jahr 2012 begann sie, an diesem Roman zu schreiben.
Momentan ist sie noch Schülerin und wohnt in Waldbronn, in der Nähe von Karlsruhe. Sie schreibt nicht nur, sondern ist auch anderweitig vielseitig interessiert und aktiv. Und derzeit schreibt sie bereits an ihrem nächsten Buch.